Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Wespenbekämpfung

Wespenbekämpfung effektiv!

Wespen gehören zu den Insekten. Sie sind Hautflügler, die sich in verschiedene Über- und Unterfamilien aufteilen. Am bekanntesten ist die gemeine Wespe, die auch zur Familie, der echten Wespen gehört. sie ist neben der Deutschen Wespe eine der häufigsten Wespenarten in Mitteleuropa. Diese sind für uns Menschen auch die am meisten störendsten Wespenarten. Sie sind Allesfresser und freuen sich besonders wenn unser Essen oder Getränke draussen und drinnen auf dem Tisch stehen. Auf Gerüche reagieren Wespen durch ihren feinen Geruchssinn ziemlich deutlich und mögen zuckerhaltige und proteinhaltige Lebensmittel ganz besonders. Das Wespenproblem hat seinen Hochzeit meist im August, wenn die Population der Wespen am größten ist. Die Nachkommen im Nest sind dann groß und die Wespe ist dann nur noch auf Nahrungssuche. Sie ernähren sich von anderen Insekten, Spinnen, Nektar, faulenden Früchten und anderen zuckerhaltigen Substanzen. Gefährlich werden Wespen erst dann, wenn sie sich 
bedroht fühlen. Sitzen wir am Tisch und essen, möchten wir die Schädlinge vertreiben und darauf reagieren die Tiere aggressiv. Ein anschliessender Wespenstich ist nicht nur schmerzhaft, 
sondern auch gefährlich. Deshalb sollte das Entfernen und Vernichten der Wespen am besten schon beim Wespennest beginnen. Sie bekämpfen die Wespen am besten in den frühen Morgenstunden oder in den Abendstunden in Ihrem Nest, da sich zu diesem Zeitpunkt die meisten Tiere im Nest befinden. In unserem Onlineshop erhalten Sie das Wespenex Spray Insektenil. Es bläst sofort wirksame Aerosole mit hohem Druck aus dem Pistolenhandgriff. Mit einer speziellen Düse , die die Bekämpfung aus der Nähe zulässt. Nähern Sie sich langsamdem Wespennest und bekämpfen Sie die Wespen, die Ihnen entgegen kommen. Nähern Sie sich dann dem Nest und beginnen Sie die Umgebung großflächig zu besprühen. Zügig, aber
ohne Eile sprühend an das Nest herangehen und von allen Seiten aus der Nähe besprühen. So töten Sie die Insekten am effektivsten ab. Aber auch am Tisch zuhause fliegen die Tiere immer wieder um uns herum und lassen sich nicht vertreiben. Wespen können angreifen, sobald sie sich oder ihren Lebensraum bedroht fühlen. Nicht selten enden Versuche, die Niststätte von Wespen zu stören, mit körperlichen Schäden.  Mit dem Insektenil beseitigen Sie diese aus kurzer Entfernung mit der handlichen Spraydose ohne, dass diese aggressiv werden. Für größere Mengen, wie das Wespennest empfehlen  wir Ihnen den 5 Liter Kanister Insektenil. Hier können Sie die Flüssigkeit bequem in verschiedene Sprühflaschen, umfüllen und großflächig die Wespen vertreiben. Der Vorteil der  Sprühflaschen ist die geringe Entfernung bei der Schädlingsbekämpfung. Die Wespen können sehr nahe an Sie heran fliegen und Sie brauchen nur noch etwas entfernt sprühen. Anschliessend können Sie die tote Wespe entsorgen. 
In manchen Gebieten sind die Nester eine regelrechte Plage. Die Tiere verteilen sich in Wohngebieten und sind eine Gefahr für Säuglinge,  Kleinkinder und Kranke. Aber auch gesunde Erwachsene können mit allergischen Reaktionen in Lebensgefahr geraten wenn sie von einer Wespe gestochen werden. Die Nester entstehen auf dem Dachboden, in den Jalousien oder Rolladenkästen, oder in Schränken oder Schubladen in derNähe von Eingägängen oder Terrassen. Hier sollte eine Schädlingsbekämpfung begonnen 
werden. Am besten gelingt dies beim Wespennest direkt. Sprühen Sie das Wespennest komplett von aussen ein und vernichten Sie so den kompletten Stamm. 
In unserem Onlineshop für Feuerwehrbedarf bieten wir Ihnen den Insektenil-Wespenex-Spray-Automaten an, damit Sie zielsicher und ohne viel Aufwand die Wespen effektiv bekämpfen können! Lagern Sie das Wespenex in der Original-Packung an einem kühlen Ort und lesen Sie vor dem Gebrauch die Gebrauchsanleitung. Die Feuerwehr ist grundsätzlich nicht dafür zuständig Wespennester zu entfernen.In den Sommermonaten kommt es immer wieder zu Anrufen, bei denen über Probleme mit den Wespennestern berichtet wird. Ein Einsatz wäre nur im Ausnahmefall möglich wenn Gefahr für Leib und Leben besteht, wie zum Beispiel in Krankenhäusern oder Kindergärten. Ansonsten wäre hier ein Kammerjäger zuständig, den Sie selber bezahlen müssen. Warum viel Geld ausgeben? In unserem Feuerwehrshop erhalten Sie effektive Mittel zur Wespenbekämpfung zu einem fairen preis. Auf keinen Fall sollten Sie ein Nest mit einem Hochdruckreiniger entfernen oder zerschlagen. Auch ist es nicht erlaubt ein Nest anzuzünden. Die Wespen reagieren dann sehr aggressiv und werden Sie schmerzhaft stechen. Sollten Sie große Mengen von Wespennestern zu bekämpfen haben, sollten Sie Profis rufen, die
sich darauf spezialisiert haben solche Nester argerecht umzusiedeln.
Bei einzelnen Nestern oder auch nur Störenfrieden am Esstisch finden Sie in unserem Feuerwehrshop die perfekte Lösung! Das Wespenspray Insektenil hilft Ihnen auf jeden Fall und ist leicht anzuwenden. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter 02551-996046 oder per E-mail unter info@feuerwehrdiscount.de Wir freuen uns auf Sie!


Ausgezeichnet.org
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten